News

Previous Next

In Klassenstufe 8 ist im Fach Alltag, Ernährung und Soziales (AES) das Thema „Lernen durch Engagement“ vorgesehen. Dazu fand im Februar dieses Schuljahres eine Kooperation mit der Schulsozialarbeit statt.

Einerseits gab es hierzu mit den AES Gruppen einen regen Austausch zu unterschiedlichen Engagementformen, Vor- und Nachteilen die ein Engagement mit sich bringen kann und zu Ideen, wie und wo sich die Schüler und Schülerinnen selbst engagieren können.

Andererseits gab es einen Lerngang in das Seniorenzentrum Herzog Christoph in Bad Urach. Dort organisierte die Ehrenamtsbeauftragte Frau Kappus einen Spielenachmittag, wo Bewohner und die Schüler und Schülerinnen nicht nur Zeit zum Spielen, sondern auch für Begegnung und Austausch hatten. Es wurde viel gelacht und die gemeinsame Zeit verging wie im Flug. Alle Schüler und Schülerinnen zogen nachdem Lerngang das Resümee, dass sie viel Spaß hatten und am Anfang noch vorhandene Berührungsängste schnell abbauen konnten. Einige der Schüler und Schülerinnen können sich vorstellen in ihrer Freizeit auch weiterhin hin und wieder im Seniorenzentrum mit den Bewohnern zu spielen. Die Schüler und Schülerinnen konnten erfahren, dass sie mit sozialem Engagement nicht nur etwas für andere tun, sondern auch selbst etwas davon haben.

Ein herzliches Dankeschön geht an Frau Kappus für die gute Organisation des Lerngangs und die herzliche und angenehme Atmosphäre die sie den Schülern und Schülerinnen geschaffen hat.

Schulschließung bis voraussichtlich 03.05.2020

Viel ist bislang noch nicht bekannt, jedoch einige wesentliche Punkte zum "Schulstart" wurden veröffentlicht. Das Kultusministerium hat aber bislang keine eigene Pressemitteilung erstellt! Ich beziehe mich in der Folge auf einen Tweet (15.04.2020) des Kultusministeriums Baden-Württemberg. Dort heißt es: "Der Schulbetrieb  startet in Baden-Württemberg am 4. Mai schrittweise und stark eingeschränkt für Schülerinnen und Schüler aller allgemeinbildenden Schulen, die dieses oder nächstes Jahr ihre Abschlussprüfungen schreiben, sowie für Abschlussklassen der beruflichen Schulen."  Was dies nun konkret bedeutet, wurde bislang nicht ausdefiniert und man kann hier nur mutmaßen. 

Sobald konkrete Informationen vorhanden sind, werden wir dies auf der Homepage der GSR Bad Urach veröffentlichen.

Die Notfallbetreuung findet weiterhin statt. Falls Sie eine Notfallbetreeuung benötigen, so bitten wir Sie diesen Betreuungsbedarf im Sekretariat anzumelden, sodass die Bedarfsplanung erfolgen kann.

Schul-Seelsorgechat für SchülerInnen

Heute können wir auf vielen Wegen miteinander reden. Chatten ist einer dieser Wege. Und vielleicht bietet eine anonymen Unterhaltung mehr Möglichkeiten für einen offenen Austausch!  Deshalb startet ein Seelsorge-Chat für Schüler/innen und Lehrkräfte. Das Pädagogisch-Theologische Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (Ptz) startet am Mittwoch, den 1. April 2020, ab 9.00 Uhr mit einem Seelsorge-Chat für Schülerinnen und Schüler und für Lehrkräfte.

Der Chat ist von 9.00 Uhr bis 17.00 jeweils von ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt.

Der Zugang zum Seelsorge-Chat findet sich als eigener Button auf der Homepage https://www.ptz-rpi.de/ sowie www.kirche-und-religionsunterricht.de

 

 

Co-Schuldekanin Gudrun Bertsch

Evangelische Dekanatämter Reutlingen, Bad Urach-Münsingen

-Büro des Schuldekans-

Lederstr.81

72764 Reutlingen

Tel. 07121/312453

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.kirche-reutlingen.de

Kontakt

Geschwister-Scholl-Realschule
Immanuel Kant Str. 32
72574 Bad Urach
Tel. 07125/144050
Fax: 07125 / 14 40 66

sekretariat@gsr.rt.schule-bw.de

Aktuelle Termine

25 Jun 2021
Nachtermin Schriftliche Prüfung Deutsch (RS + HS)

28 Jun 2021
Nachtermin Schriftliche Prüfung Mathematik (RS + HS)

29 Jun 2021
Nachtermin Schriftliche Prüfung Englisch (RS + HS)

30 Jun 2021
Nachtermin WPF-Prüfung

© 2020 Geschwister-Scholl-Realschule Bad Urach. Realisierung: www.itymedia.de

Search