Schulsanitäts-AG

Seit Januar 2014 sind die Schulsanis in der GSR im Einsatz. In einem 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs wurden sie zu Ersthelfern ausgebildet. Seither kümmern sie sich im Schulaltag und bei Schulveranstaltungen wie Sportturnieren oder Schulfesten um verletzte und erkrankte Schüler. Im Einsatzfall werden die zwei diensthabendenSchulsanis mittels Funkgerät alarmiert.
Bei regelmäßigen AG-Treffen kommen die 32 Schulsanis in zwei Gruppen zusammen,um Einsätze nachzubesprechen oder bei besonderen Aktionen Spaß zu haben (z. B. Wunden schminken, Rettungswagen anschauen).
Der Schulsanitätsdienst ist auch eines der Jes-Projekte (”Jugend engagiert sich”) der Stadt Bad Urach,die mit ihren Fördermitteln einen Teil der Ausstattung finanziert. Auf diese Weise konnten beispielsweisedie SSD-T-Shirts, Warnwesten und Funkgeräte angeschafft werden
Ausbildungstermine für das Schuljahr 2016/17:

Aufgrund der großen Anzahl an Schulsanis, wird es in diesem Schuljahr keine
neue Ausbildungsrunde geben.
Falls du trotzdem Interesse hast, so darfst DU dich gerne an Martin Karle wenden.

Über die GSR

GSR Bad Urach

Die Geschwister-Scholl-Realschule befindet sich im Luftkurort Bad Urach im Landkreis Reutlingen und wird von ca. 600 Schülern/-innen besucht, die von etwa 40 Lehrern/-innen unterrichtet werden.

Aktuelle Termine

 Mo., 29. Mai. 2017 bis
 Bewerbungsbeginn für das Praktikum II
 Di., 30. Mai. 2017 bis
 Bekanntgabe der Jahresleistung Klasse 10
 Di., 30. Mai. 2017 bis Do, 01. Jun.
 Beratung 10er
 Mi., 31. Mai. 2017 bis
 Schulkonferenz
 Do., 01. Jun. 2017 bis
 Meldung Prüfungsfächer
© 2017 Geschwister-Scholl-Realschule Bad Urach. Realisierung des Internet-Auftritts: Steffen Schwerdtfeger (www.steffen-s.net)

Search