Wir über uns


Die Geschwister-Scholl-Realschule befindet sich im Luftkurort Bad Urach im Landkreis Reutlingen und wird von ca. 480 Schüler/-innen besucht.
Unsere Schüler/innen kommen aus Bad Urach, Dettingen, Metzingen, sowie aus zahlreichen Ortschaften auf der Schwäbischen Alb.

Derzeiten unterrichten ca. 40 Lehrer/innen und pädagogische Mitarbeiter/innen an unserer Schule.

Pädagogisches Konzept

Die Geschwister-Scholl-Realschule ist eine klassische Realschule.
Als solche steht bei uns die Verknüpfung von Theorie und Praxis unter Berücksichtigung der Lebenswelt der Schüler/innen im Vordergrund.

An unserer Schule ist uns besonders wichtig, dass...
...wir uns gegenseitig akzeptieren und respektieren. Zu einer guten und funktionierenden Klasse gehören Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern.
...wir gemeinsam an einem guten Schulklima arbeiten.
... wir uns zuhören.

Image

Unterricht

An unserer Schule werden die Klassen von ihren Klassenlehrer/innen als feste Bezugsperson in der Regel für zwei Schuljahre begleitet.

Die Schüler/innen starten in der 5. Klasse mit der Fremdpflichtsprache Englisch.

In Klasse 6 können die Schüler/innen Französisch als zweite Fremdsprache wählen. Dieses Angebot ist freiwillig und soll einen ersten Eindruck in die franzözische Fremdsprache vermitteln. Zusätzlich startet in Klasse 6 das Nebenfach Geschichte.

In Klasse 7 müssen sich die Schüler/innen verbindlich für ein Wahlpflichtfach entscheiden. Die Schüler/innen können Französisch, AES oder Technik wählen. Ein späterer Wechsel der Wahlpflichtfächer ist nicht mehr möglich. In dem jeweils gewählten Wahlpflichtfach werden die Schüler/innen eine Abschlussprüfung ablegen (Haupt- und Realschule).
Des Weiteren kommen in der 7. Klasse die Nebenfächer Chemie und Physik hinzu.

Beispielstundenplan einer 5ten Klasse

Image

Differenzierung

An der Geschwister-Scholl-Realschule findet sowohl eine innere, als auch eine äußere Differenzierung statt.

Die Klassenstufen 5 + 6 sind Orientierungsstufen. Hier werden alle Schüler/innen durchgängig im Klassenverbund im M-Niveau unterrichtet.

Ab Klasse 7 werden die Schüler/innen den Noten entsprechend dem M- oder G- Niveau zugeteilt und durch eine äußere Differenzierung unterstützt.
Dies bedeutet, dass die Schüler/innen die den Hauptschulabschluss (G-Niveau) ablegen werden, in den Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik jeweils eine Wochenstunde seperat von der Klasse unterrichtet werden.

Bitte beachten Sie, dass der Hauptschulabschluss an der Realschule eine Notlösung ist.

Individuelle Förderung (IFÖ)

Uns ist es wichtig, auf die individuellen Begabungen unserer Schüler/innen einzugehen.
Hierfür ist in den Klassenstufen 5 + 6 die individuelle Förderung ein fester Bestandteil unserer Realschule.

Zu Beginn des Schuljahres lernen die Schüler/innen im Klassenverbund sich selbstständig zu strukturieren und zu organisieren. Sie lernen das Lernen, sowie verschiedene Lernmethoden kennen.
Anschließend erhalten kleinere Schülergruppen eine gezielte Förderung in Deutsch, Mathematik und Englisch.

Hierbei ist uns nicht nur die Förderung von lernschwächeren Schüler/innen, sondern im gleichem Maße auch die Förderung von stärkeren Schüler/innen (Gymnasialempfehlung) wichtig!

Klassenrat (KFF)

Nicht nur die schulischen Leistungen, sondern auch die Gesamtheitlichkeit unserer Schüler/innen ist für uns von Bedeutung.

Der Klassenrat gibt den Schüler/innen den geeigneten Raum, um über auftretende Probleme innerhalb der Klasse zu sprechen und Problemlösungen zu finden.

Der Klassenrat ist in der 5. Klasse mit einer Wochenstunde, sowie in den Klassenstufen 6-10 mit einer halben Wochenstunde fest im Stundenplan verankert.

Praktikum

Für die umfassende Begleitung unsere Schüler/innen hat die Berufsorientierung an der GSR einen besonderen Stellenwert.

Die Schüler/innen werden nach einem konstant aufeinander aufbauenden Konzept bereits in der 5. Klasse an die Berufsorientierung herangeführt. In Laufe der Schuljahre legen die Schüler/innen mehrere Praktika ab. Einzigartig ist die Begleitung durch die von der Klasse gewählten BORS-Klassensprecher/innen.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem Menüpunkt "Schulleben" -> BORS.

Kontakt

Geschwister-Scholl-Realschule
Immanuel Kant Str. 32
72574 Bad Urach
Tel. 07125/144050
Fax: 07125 / 14 40 66

gsr@bad-urach.de

Aktuelle Termine

09 Feb 2022
Ausgabe Halbjahresinformation

15 Feb 2022
Späteste Abmeldung vom Religionsunterricht

16 Feb 2022
Elternsprechtag

01 Mär 2022
Anmeldeschluss für die beruflichen Vollzeitschulen

© 2020 Geschwister-Scholl-Realschule Bad Urach. Realisierung: www.itymedia.de

Search